Philosophie der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Zürich 2

Der GBZ2 ist der genossenschaftliche Gemeinschaftsgedanke ein grosses Anliegen. Solidarität, Toleranz und Rücksichtnahme sind Werte, welche die Grundbausteine für das Zusammenleben bilden. Die GBZ2 fördert ein respektvolles Verhältnis unter den Mieterinnen und Mietern und unterstützt gemeinschaftliche Anlässe und Aktivitäten. Jede Mieterin und jeder Mieter ist mitverantwortlich für das Wohl der Genossenschaft und ist verpflichtet, die Interessen der Genossenschaft zu wahren. Die GBZ2 achtet auf eine adäquate Altersdurchmischung der Bewohnerinnen und Bewohnern, sowohl in den einzelnen Liegenschaften wie auch in der ganzen Genossenschaft. 

Die GBZ2 bietet seinen Mieterinnen und Mietern preiswerten Wohn- und Gewerberaum und entzieht diesen dauerhaft der Spekulation. Die Tätigkeit der Genossenschaft ist nicht gewinnorientiert.